Akupunktur

Akupunktur

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin, bei der man durch Hilfe von Akupunkturnadeln an verschiedenen Körperpunkten Ungleichgewichte des Körpers ausgleicht.

Akupunktur kann bei Beschwerden in der Schwangerschaft und während des Wochenbettes genutzt werden.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur beeinflusst das Bindegewebe und somit auch den Gebärmutterhals positiv und die Geburtsdauer kann sich dadurch verkürzen. Die Geburtswehen werden als weniger schmerzhaft empfunden.

Es sind wöchentliche Termine ab der 37. Schwangerschaftswoche (36+0) vorgesehen. In der Regel sind es vier Sitzungen.

Da die Behandlungen nicht von der Krankenkasse gezahlt werden, entstehen Kosten, die selbst übernommen werden müssen.