Rückbildungskurse für Mütter von Sternenkindern

Körperliche und seelische Begleitung nach dem Verlust eines Kindes

Der Kurs gilt für Mütter, die ihr Kind vor, während oder nach der Geburt verloren haben.

Hier soll die körperliche aber auch die seelische Verfassung gestärkt werden.

Daher findet der Kurs mit der trauer- und körperorientierten Krisenbegleiterin Miriam Nachtkamp und mir statt.

Der Kurs findet in einer geschlossen Gruppe statt und ihr habt die Möglichkeit euch mit anderen betroffenen Müttern auszutauschen.

Ziel der Rückbildung ist es, den Beckenboden und die geschwächte Bauch- und Rückenmuskulatur wieder zu stärken.

Aktuell kein Kurs geplant.

Henrys Eltern-Kind-Kompetenzzentrum, Kölner Straße 160, 53919 Weilerswist.

Bitte bringt euch ein Handtuch und ggf. Rutschsocken mit.

Frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt solltet ihr mit eurem Rückbildungskurs anfangen.

Gesetzlich Versicherte: Der Kurs wird von der Krankenkasse übernommen, wenn er bis zum 9. Monat nach der Geburt abgeschlossen ist.

Privat Versicherte: Ihr bekommt eine Rechnung nach Abschluss des Kurses, die ihr bei eurer Krankenkasse einreichen könnt.

Eine Anmeldung einzelner Einheiten ist nicht möglich. Das Nachholen einzelner Kursstunden ist ebenfalls nicht möglich.

Bei Nichtteilnahme einer Einheit wird euch eine private Rechnung für diese Stunde ausgestellt.